Home   Kontakt   Impressum   WIAP MEMV    Sprachen   News   Neumaschinen   Umbauten       

       

 

Reparatur, Revision Heyligenstaedt Drehmaschine Geometrie einschaben von WIAP

 

 

Die Maschine hatte Geometrie Probleme und musste nachgeschabt werden. Dank der elektrischen Schabmaschine hat sich die Arbeitszeit stark verkürzt. Die WIAP hat 2 Schabmaschinen, 

dass man schnell vorwärts kommt. Bei extremen Fehlern muss auch zu Beginn mit Flex und Zusatz Fräseinrichtung vorbearbeitet werden.    

  

Photobericht pdf          Photobericht pdf en

 

 

 

 

Problem: Die Maschine hatte einen Geometriefehler. Der Kunde hat uns gebeten, diesen zu korrigieren.

 

 

 

Bild 1: Vorbereitungen zur Demontage nach dem Vermessen der Maschine.

 

 

 

Bild 2: Demontage des schweren Heyligenstaedt Spindelstockes. Es benötigte besonders

grosses Werkzeug für das Lösen des Spindelstockes. 

 

 

 

Bild 3: Der Spindelstock wurde mit Ketten angehoben.

 

 

 

Bild 4: Unter dem Spindelstock musste der Status aufgenommen werden.

 

 

 

Bild 5: Es geht besser mit den Ketten den Spindelstock gerade zu hängen, als mit

Seilen. Ein Hersteller macht in der Regel ein Hängejoch, welches den Spindelstock genau gerade hängen lässt. Das ist jedoch schwieriger bei sporadischen Reparatur-

arbeiten.

 

 

 

 

Bild 6: Jetzt wurde der Fehler mit der Schabmaschine korrigiert. In der Regel werden

pro Schabdurchgang, je nach Druck, ca. 0.002 bis 0.005 mm entfernt. D.h. wenn ein

Fehler im 0.1 mm Bereich ist, muss doch einiges geschabt werden.  

 

 

 

Bild 7: Der ganze Schabprozess wurde etwas aufgeteilt, weil es sehr grossen Flächen 

zum schaben waren.

 

 

 

Bild 8: Mit der Schabmaschine kann ca. 5 x schneller geschabt werden, als mit dem einfachen Handschaber. Ist viel Erfahrung vorhanden, ist bis ca. 20 x schneller.

 

 

 

Bild 9: Die Grundschulung für das Schaben haben sich die WIAP Leute bei der Firma

Georg Fischer angeeignet. Damals musste noch 3 Monate ununterbrochen schaben gelernt werden. Dieses Wissen wurde bei der WIAP AG ins Lehrprogramm eingebunden.

 

 

 

 

Bild 10: So ein schwerer Spindelstock für jede Messung neu aufsetzen, ist mühsam, d.h. es lohnt sich, genau zu wissen wie viel Hundertstel wo entfernt werden, durch Schaben. Dank der grossen Erfahrung durch viele Umbauten und die intensive

Ausbildung bei einem Drehmaschinen Hersteller konnten alle Mitarbeiter viel

lernen und können heute auch ihre Erfahrung weiter verwenden, um eine gute

Arbeit auszuführen.

 

 

Die Wiap AG baut eigene Werkzeugmaschinen und hat einen Zulieferanten Stamm. 

Ob bei Neumaschinen oder Umbauten; es werden in der Regel überall dieselben Einbauteile verwendet. Somit ist auch die Ersatzteilgewährleistung gesichert. 

 

Bei der Wiap AG sind es nicht nur noch die Alten, die das können. Seit Jahren hat die

WIAP diese Schulung, auch für das Schaben intensiviert. Es sind immer 2 Schabmaschinen griffbereit.  

 

Die Kosten für ein Retrofit (Umbau mit Revision) gegenüber einer Neumaschine sind ca.

40 bis 60 % einer Neumaschine, weil das Grundfleisch vorhanden ist. Nur ein Tausch der CNC, ohne Antriebe was heute auch möglich ist, mit Analogantrieben, kann nicht selten

gar unter 10 bis 20 % der Maschinen Neubeschaffungswertes gemacht werden. Auch dann hat man die neuste CNC Steuerung auf der Maschine aufgebaut, so dass der Operateur nicht das Gefühl haben muss, er hat eine alte Maschine.

 

 

 

 

 

 

 

Vertrieb und Herstellung, Konstruktion,  

elektrisch und mechanisch, 

alles aus einer Hand.

 

 

 

 

wiap_signet2

WIAP ® AG Ltd SA

Industriestrasse 48L

CH-4657 Dulliken

 

Telefon: ++41 62 752 42 60

Telefax­: ++41 62 752 48 61

wiap@widmers.info

www.widmers.info  /  www.wiap.ch

 

 

Home   Kontakt   Impressum   WIAP MEMV    Sprachen   News   Neumaschinen   Umbauten