Home   Kontakt   Impressum   WIAP MEMV    Sprachen   News   Neumaschinen   Umbauten  

 

Umbau Retrofit CNC Wasserstrahlmaschine von Wiap

 

 

Aus einem Flächen Portal hat die WIAP eine Maschine mit 3000 x 4000 mm eine Wasserstrahl System angebaut. Einzigartige Technologie mit einem grossen Platzangebot. Neuste CNC Technologie von WIAP.

 

Photobericht pdf          Photobericht pdf en       

 

Bild 1: Links Sinumerik 810 alt, rechts Sinumerik 802 DSL neu.

 

 

Projekt Beschreibung Umbau Wasserstrahlmaschine mit CNC Steuerung von WIAP

 

Die Maschine ist für Werkstück Grösse 3000 x 4000 mm Alu, rostfrei und ähnliches, ausgelegt. Das Flächenportal wurde bei einem Schweizer Grossunternehmen durch die WIAP AG gekauft und umgebaut als Wasserstrahlmaschine. Die erste Steuerung war eine Sinumerik 810M. Die neue Steuerung ist eine Sinumerik 802 DSL. Da die Sinumerik 810 direkt am Meer im Einsatz war, wurde sie sehr anfällig. Siemens gab die Ersatzteil Gewährleistung nicht mehr für diese alte CNC Steuerung. Darum wurde diese ersetzt.

 

 

 

Bild 2: Die CNC Sinumerik 802. Ausgelegt mit Schutzlevels für diverse Leute, dass nicht der Lehrling gleich mit den Achsen fahren kann. Oder, dass der Operateur programmieren kann. Die Maschine hat 7 Schutzstufen.

 

 

 

Bild 3: Der Operateur, der als Erster lernte, mit der neuen CNC zu arbeiten. Stolz, wie er ist. Er kann es auch sein. In wenigen Minuten macht er ein Flansch, wenn er ein Skizze hat.

 

 

 

Bild 4: Die Maschine in der Produktion. Im 0,1 mm Bereich schneidet sie Rostfrei, Alu,

Stahl usw. Wichtig, es müssen alle 6 Monate die Führungen oben gereinigt werden, damit

nicht der Sand vom Abrassiv schneiden Ruckbewegungen verursacht.

 

 

 

Bild 5: Hier der Arbeitsplatz der Wasserstrahlmaschine. Es können Platten 3 x 4 Meter

bearbeitet werden. Vor allem braucht es diese Maschine für das rostfreie Material, weil

man das mit der Brennschneidanlage (Qxy Cut) nicht kann.

 

 

 

Bild 5: Arbeitsplatz. Diese Maschine ermöglicht eine sehr flexible Fertigung des Unternehmens

 

 

Die Wiap AG baut eigene Werkzeugmaschinen und hat einen Zulieferanten Stamm. Ob bei Neumaschinen oder Umbauten; es werden in der Regel überall dieselben Einbauteile verwendet.

Somit ist auch die Ersatzteilgewährleistung gesichert. 

 

Bei der Wiap AG sind es nicht nur noch die Alten, die das können. Seit Jahren hat die WIAP diese Schulung, auch für das Schaben intensiviert. Es sind immer mehr als eine Schabmaschine griffbereit.  

 

Die Kosten für ein Retrofit (Umbau mit Revision) gegenüber einer Neumaschine sind ca. 40 bis 60 % einer Neumaschine, weil das Grundfleisch vorhanden ist. Nur ein Tausch der CNC, ohne Antriebe was heute auch möglich ist, mit Analogantrieben, kann nicht selten gar unter 10 bis 20 % der Maschinen Neubeschaffungswertes gemacht werden. Auch dann hat man die neuste CNC Steuerung auf der Maschine aufgebaut, so dass der Operateur nicht das Gefühl haben muss, er hat eine alte Maschine. Dank dem WIAP Alarm System Konzept werden Fehlbedienungen und Nichtwissen, wie was tun, unterstützt mit Meldungen. Damit ergibt sich ein sehr einfaches Bedienen für alle Mitarbeiter, die an einer von der WIAP umgerüsteten Maschine arbeiten. Dadurch hat man auch Freude, mit der Maschine zu arbeiten.

 

Hersteller  und Vertrieb, Konstruktion

elektrisch und mechanisch   

alles aus einer Hand

 

wiap_signet2

 

 

WIAP ® AG Ltd SA

Industriestrasse 48L

CH-4657 Dulliken

 

Telefon: ++41 62 752 42 60

Telefax­: ++41 62 752 48 61

wiap@widmers.info

www.widmers.info  /  www.wiap.ch

 

 

 

 

 

Home   Kontakt   Impressum   WIAP MEMV    Sprachen   News   Neumaschinen   Umbauten