Home   Kontakt   Impressum   WIAP MEMV    Sprachen   News   Neumaschinen   Umbauten       

 

                    

Werkzeugmaschinen Schlitten einschaben

               

Datensammlung über Informationen von Schabspezialisten

CNC Drehmaschinen, +GF+ NDM 7, NDM 22, NDM 15, NDM 40, KDM9,KDM11,KDM18

 

 

Caroline Widmer beim Spindelstock einschaben. Heyligenstaedt

 

Wi_8_f_19_o_a5_Was benötigt es zum Schaben 1 

 

Wi_8_f_19_o_a6_Was benötigt es zum Schaben 2

 

Wi_8_f_19_o_a7_Was benötigt es zum Schaben 3

 

Wi_8_f_19_o_a1_Schab Information deutsch  01

Wi_8_f_19_o_a1_Schab Information englisch 01

Wi_8_f_19_o_a1_Schab Information portugiesisch 01

Wi_8_f_19_o_a1_Schab Information vietnamesisch 01

 

Wi_8_f_19_o_a2_Erweiterte_Schabinformation

 

Wi_8_f_19_o_a2_Erweiterte_Schabinformation

 

Link zu   Schabinformationen  01 aus dem Internet pdf 

 

Wi_8_f_86_WiapPrüfprotokoll Drehmaschinen kurz

 

Info über  Hydrodynamische Gleitführungen  2015

 

Photobericht siehe Seite P53 bis P55

 

 

Obrist beim Schlitten einschaben Waldrich

 

Burim beim SKC vorbereiten beim Waldrich

 

Chris beim  Reitstock Schaben an der Fuji

 

Jim Widmer beim Reitstock Schaben an der Fuji

 

150 Tonnen Maschine wird komplett von der Wiap revidiert.  Alles wurde zerlegt, neuer SKC Belag und alles neu eingeschabt.

 

Der Kreuzschlitten alleine war über 20 Tonnen. Alles neu ausgegossen mit SKC Belag inkl. den Schmiernuten, damit keine Nachbearbeitung notwendig war. Der X- und Z-Schlitten neu eingeschabt.

 

Die Wiap hatte viele Jahre die Ausbildungsbewilligungen, um junge Menschen schulen zu dürfen. In der Schweiz für den Polypraktiker, Elektropraktiker, Mechapraktiker, Automatik Monteur usw. Mehrmals hatten wir die Gelegenheit, mit den Leuten der Prüfungskommission zu sprechen. Alle unsere 3 Kinder haben im elterlichen Lehrbetrieb gelernt. Es sind Maschinenbauer für die nächste Generation.

Leider wurde, jedoch, in den uns bekannten Berufen das Werkzeugmaschinen Schaben aus dem Lehrprogramm gestrichen.

Dieses langjährige Fachwissen, welches oft zu den Geheimnissen der einzelnen Firmen gehörte und sie sich so als "Leader", Marktführer, in der Branche platzieren konnten, denn was zählte?

Wenn eine eingeschabte Europäische Werkzeugmaschine nach 20 Jahren immer noch gut lief, wenig Verschleiss, wenig Stip Slik hatte usw. Das waren die guten Maschinen. Dann, seit wenigen Jahren, wurden durch die Rollen-Führungen, die Gleitführungen aus Kostengründen, wie auch viel einfacheren Montageaufwänden, etwas umverlagert, vor allem bei Kleinmaschinen. Doch das Dämpfverhalten, das Vibrationsarme bearbeiten, wie auch die viel kleinere Schmutzempfindlichkeit bei Gleitführungen gegenüber den Rollenführungen, hat sich in den letzten Jahren wieder etwas reorganisiert.

Wir haben hier einmal eine kleine Datensammlung über Informationen von Schabspezialisten heute im Jahr 2015 gemacht. Siehe Link. Wir selber haben auch schon ein Entwurf einer Information über das Schaben gemacht, siehe unser Wi_8_f Blatt. Link. Ich selber habe noch in einer der besten Schweizer Werkzeugmaschinen Hersteller Firma, der +GF+ gelernt. Damals sagte der Lehrmeister, wo ich selber 3 Monate schaben musste als Maschinenschlosser, (immer von 06:30 bis 12:00 und 13:00 bis 16:45 von Hand!), dass bei der +GF+ pro m/2 Zoll 10 Tragpunkte sind. Bei Schleifmaschinen Herstellern bedeutend mehr. Wir werden jetzt Daten sammeln und auch unseren Jungen weiter geben und Ausbildungsunterlagen erstellen. Wenn wir das nicht tun, geht das alte Fachwissen aus dem hervorragenden Europäischen Werkzeugmaschinenbau verloren. Die Wiap wird jetzt in den nächsten Jahren eine Datenerweiterung erstellen, woraus erkannt wird, welche Plattenradien für welche Schlittengewichte /cm/2 ideal sind. Welche tragende Punkte und welche Tiefen der Öltaschen. Welche Material Paarungen, welcher Stik Slip Eigenschaften. Und, welche Öltaschen sind notwendig, damit bei welchem Schlittengewicht, welcher Stik Slipp Effekte auftritt. Natürlich auch die Schmierstoffe sind zu beachten.

Warum Schaben eine wichtige Aufgabe hat, ist auch gut zu erkennbar, wenn 2 geschliffene Platten zusammengeschraubt werden. Oft kann ein Verzug bei ungenügender Gradheit ein Klemmen eines Schlittens verursachen. Dass aber auch Frachtprobleme einen Verzug verursachen können an Bauteilen, z.B. auch nicht mit Vibration bearbeitet wurden, kann zur Folge haben, dass Baugruppen im Lieferwerk noch gut waren, jedoch angekommen beim Endkunden gar nicht mehr so gut laufen. Das ist vor allem heute, wo viel geschweisst wird, gut zu beobachten. Die Wiap kennt aber diese Problematik vor allem im Gross- und Schwermaschinenbau. Es braucht das Schaben, es braucht aber auch das Vibrieren. Bei Revisionen alter Maschinen, wo kein Jungguss mehr da ist, wo alles so gut gealtert ist, hat man natürlich kleinere Probleme.

 

 

 

 

 

 

Hans-Peter Widmer, WIAP AG, CH-4657 Dulliken  Switzerland

 

 

 

 

 

Home   Kontakt    Impressum     Sitemap     English     Patente     Neumaschinen     Umbauten